Steigende Strompreise: Alternativen sind gefragt

Bereits im September kündigten diverse österreichische Stromversorger eine Anhebung der Strompreise für Anfang Jänner 2019 an. Die Begründung lautet: International hätten die Einkaufspreise für Strom massiv angezogen. Ebenso hat die Trennung der Strompreiszone von Deutschland und Österreich zu einer Teuerung geführt. Zwar versichern die Stromversorger, die Preissteigerung zu prüfen und mit Augenmaß an den Endverbraucher weiterzugeben, doch etliche Eigenheimbesitzer überlegen mittlerweile, ob sich auf Dauer Alternativen auszahlen. Für das sonnenbegünstige Osttirol bietet sich die Photovoltaik-Technologie mit einem intelligenten Energie-Management an.

Auf finanzielle Einnahmen durch eigene Stromproduktion zu setzen, rechnet sich inzwischen wegen niedriger Einspeisungsvergütungen kaum noch. Bei Einfamilienhäusern hat sich stattdessen aus Gründen der Wirtschaftlichkeit der Eigenverbrauch durchgesetzt. „Die Eigenverbrauchsquote liegt im Bereich der Privathaushalte je nach PV-Anlage und Haustyp (Bauweise, Isolierung) bei etwa 30 Prozent. Durch moderne Speichersysteme und ein intelligentes Energie-Managementsystem, die eine Verlagerung des Stromverbrauchs in die ertragreichsten Tagesstunden und eine Optimierung des eigenen Stromverbrauchs ermöglichen, erhöht sich der Anteil der direkt nutzbaren Energie aus der Eigenproduktion. Außerdem können gerade im Sommer weitere Stromabnehmer im Haushalt wie z. B. eine Wärmepumpe oder Warmwasserbereitung profitieren. Auch ein E-Auto ist sinnvoll, da dadurch der Eigennutzen weiter gesteigert wird“, erläutert Martin Kollnig, Geschäftsführer von sun.e-solution.

Smartfox Energieverbrauchsregler

Das bedeutet: Je höher der Eigenverbrauch ist, desto weniger Strom muss aus dem öffentlichen Netz bezogen werden. Das macht netzunabhängiger und spart letztlich Geld. Smart-Home und Energie-Management-Systeme werden in Kombination mit Speichertechnologie künftig an Bedeutung gewinnen. Die Leistung dieser Systeme kann durch überlegten Energieverbrauch im Haushalt noch weiter gesteigert werden. Beispielsweise können Waschmaschine, Geschirrspüler oder Trockner so für ihren Einsatz vorbereitet werden, dass sie beim Einschalten durch den Energiemanager ihre Arbeit zu definierten Zeiten optimal verrichten. Inzwischen gibt es zur konventionellen Lithiumvariante Speicher, die mit Salzwasser arbeiten. „Sie bieten 100% Sicherheit, da sie weder explodieren, korrodieren noch entflammbar sind. Ferner sind sie die derzeit umweltfreundlichste Speichertechnik am Markt und 100% recycle fähig “, hebt Photovoltaik-Fachmann Kollnig hervor.

Wer also in Zeiten steigender Strompreise eine neue Photovoltaikanlage plant, sollte von Anfang an ein Energie-Management-System mit in Betracht ziehen. Bei bestehenden Systemen ist eine Nachrüstung zu überlegen.

22 Kommentare zu „Steigende Strompreise: Alternativen sind gefragt“

  1. I simply want to say I am just newbie to blogging and site-building and really loved this web page. Almost certainly I’m want to bookmark your blog . You amazingly come with exceptional well written articles. Appreciate it for sharing your blog.

  2. Hmm it looks like your blog ate my first comment (it was extremely long) so I guess I’ll just sum it up what I submitted and say, I’m thoroughly enjoying your blog. I as well am an aspiring blog blogger but I’m still new to everything. Do you have any suggestions for novice blog writers? I’d certainly appreciate it.

  3. you’re actually a good webmaster. The site loading velocity is amazing. It sort of feels that you are doing any unique trick. In addition, The contents are masterpiece. you’ve done a fantastic process on this subject!

  4. Thanks for your submission. I also believe laptop computers have become more and more popular nowadays, and now will often be the only sort of computer used in a household. The reason being at the same time that they’re becoming more and more inexpensive, their computing power keeps growing to the point where these are as potent as desktop through just a few years ago.

  5. Excellent goods from you, man. I have understand your stuff previous to and you are just too fantastic. I actually like what you’ve acquired here, certainly like what you’re stating and the way in which you say it. You make it enjoyable and you still take care of to keep it wise. I cant wait to read far more from you. This is actually a tremendous website.

  6. Appreciating the dedication you put into your website and in depth information you present. It’s good to come across a blog every once in a while that isn’t the same unwanted rehashed material. Fantastic read! I’ve bookmarked your site and I’m adding your RSS feeds to my Google account.

  7. I’m impressed, I must say. Actually not often do I encounter a blog that’s both educative and entertaining, and let me tell you, you have hit the nail on the head. Your thought is excellent; the issue is something that not enough individuals are speaking intelligently about. I am very completely happy that I stumbled across this in my search for something regarding this.

  8. I keep listening to the reports lecture about getting boundless online grant applications so I have been looking around for the most excellent site to get one. Could you advise me please, where could i acquire some?

  9. Thank youThanks , I haveI’ve recentlyjust been searching forlooking for informationinfo approximatelyabout this topicsubject for a whileagesa long time and yours is the bestgreatest I haveI’ve found outcame upondiscovered so fartill now. HoweverBut, what about theconcerning thein regards to the conclusionbottom line? Are you surepositivecertain about theconcerning thein regards to the sourcesupply?

  10. Excellent post. I was checking continuously this blog and I’m impressed! Extremely helpful info specifically the last phase 🙂 I care for such information much. I was looking for this certain information for a very lengthy time. Thank you and good luck.

  11. We’re a gaggle of volunteers and starting a brand new scheme in our community. Your site provided us with valuable info to work on. You’ve done an impressive process and our whole community will probably be grateful to you.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.